Tag 1


In Stockholm gelandet ging es gestern in unser Hotel zum ausschlafen.
Damit war es für mich jedoch schon früh vorbei. Sonnenaufgang 3:00!!!
Gleich geht es weiter in Richtung Norden. Freuen uns schon riesig auf die Hütte 😉


Tag 2


Heute war ein interessanter Tag. Es war das erste mal in unserem leben dass es nachts nicht dunkel wurde. Nein wir waren nicht in einer Disko;) aber man konnte ohne Probleme die ganze Nacht durch angeln;) morgen geht’s Richtung Fjorde in Norwegen.


Tag 3 - Auf nach Norwegen


Heute haben wir uns ein Herz gepackt. Naja ich gebe zu – habe Papa dazu gedrängt. Regen? Nä das geht besser. Also Sachen gepackt und mit dem Holzkutter auf die andere Flussseite zu unserem Auto und auf geht’s. Ab gen‘ Westen. Norwegen wir kommen!


Tag 4 - Mo i Rana


Heute war ein interessanter Tag. Es war das erste mal in unserem leben dass es nachts nicht dunkel wurde. Nein wir waren nicht in einer Disko;) aber man konnte ohne Probleme die ganze Nacht durch angeln;) morgen geht’s Richtung Fjorde in Norwegen.


Tag 5 - Fähre und Sonne


Heute haben wir unseren Norwegen Teil der Reise auf Highway 17 fortgesetzt. Unglaublich. Diese Straße ist nur so gespickt mit „WOW“ Momenten. Hier kommt man bei gutem Wetter kaum voran. Umwerfend schön!


Tag 6 - Nördliches Norwegen


Gestern war der 6. Sonnentag in Folge… Und das in den Fjorden. Hätte ich mir vorher etwas wünschen dürfen, dann hätte ich gesagt „Jo so 3-4 Tage schönes Wetter wären Klasse.“ heute geht es wieder nach Schweden zurück. Ich freue mich schon alle Bilder am Laptop zu sehen. Bisher sind es 2100…wird viel Arbeit werden diese zu sichten;)


Tag 7 - Heimreise


Heute war alles anders. Nachts war es tatsächlich dunkel (ich weiß, hört sich verrückt an, war aber so) und es regnet in Strömen. Daher noch einmal vor dem Kamin aufwärmen bevor wir mit dem Boot zu unserem Auto zurückfahren. Morgen stelle ich dann erste Bilder online.